top of page

Schutzanzug

Der Schutzanzug dient der Harmonisierung von Qi, der Lebensenergie in den

Energieleitbahnen des Körpers, die Meridiane genannt werden.


Im gesunden Zustand fliesst das Qi in den Meridianen ungehindert in einem Kreislauf durch die Meridiane. Durch körperliche oder psychische Probleme kann der Fluss blockiert werden. Mit der folgenden Übung bringst du die Lebensenergie ganz einfach wieder in Fluss und erfährst schnell Entspannung in anspruchsvollen oder angstbehafteten Situationen.


Meridiane kannst du dir wie unsichtbare Schläuche vorstellen, die den Körper durchziehen. Die meisten Meridiane bewegen sich von unten zum Brustbereich, von dort über die Arminnenseite zu den Händen und über die Armrückseite zum Kopf, um von dort über den Rücken oder die Körperseite wieder nach unten zu den Füssen zu gelangen. Der Magen Meridi